Haben sie schon einmal darüber nachgedacht, einen geliebten Menschen mit einem selbstgebastelten Adventskalender zu überraschen? Aber mit welchen 24 kleinen oder größeren Geschenken können sie den Adventskalender füllen und wie soll er überhaupt aussehen? Fertig gekauft oder selber gemacht, das ist hier die Frage.

Adventskalender selbst herstellen

Natürlich besteht auch die Möglichkeit den Adventskalender selbst herzustellen. Mit etwas Kreativität und ein wenig Zeit können sie z.B. sehr schöne Stoffbeutelchen, mit und ohne Motiv, selbst herstellen. Und für den Fall, dass das Geschenk größer als das Beutelchen sein sollte, hat man natürlich die Möglichkeit, das Geschenk hübsch zu verpacken und es mit bunten Bändern an dem Kalender separat zu befestigen. Hat man sich jetzt für den persönlich richtigen Adventskalender entschieden, drängt sich bereits die nächste Frage auf. Nämlich die, mit welchen Geschenken kann man den Adventskalender füllen?

Radbag hat dieses Problem erfolgreich für uns gelöst. Hier findet man wundervolle und vor allem ausgefallene große und kleine Geschenkideen die das füllen leichter machen.  Unterschiedliche Adventskalenderfüllungen für Frauen, Männer, Kinder, Großeltern, den Partner und gute Freunde werden angeboten.

Eine kleine Auswahl der Geschenkideen haben wir hier für sie getroffen.

DrachenleuchteGeschenktipps, um Adventskalender für Kinder zu befüllen:

Orochi Drachen Leuchte

Einhorn Riesen Radiergummi

Maze Ball Kugel-Labyrinth

 

NagellackhalterGeschenktipps, um Adventskalender für Frauen zu befüllen:

Tweexy Nagellackhalter

ecocube - Pflanzen im Holzwürfel

Textmarker im Nagellackdesign

 

adegeraetGeschenktipps, um Adventskalender für Männer zu befüllen:

Smartphone Ladegerät im Autoschlüssel-Design

BBQ Branding Tool

Geheimfeuerzeug

Oder doch vielleicht lieber einen kaufen?

Adventskalender kaufen

Zum Kauf werden die unterschiedlichsten Adventskalender angeboten. Niedliche verspielte, mit z.B. Bärchenmotiven für Kinder, aber genau so gut gibt es welche für die “größeren Kinder” unter uns. Welche für kleine Geschenke, aber auch welche mit größeren Säckchen, Stiefelchen oder anderen Motiven für größere Dinge. Zusätzlich werden daneben auch fertige Adventskalender-Zubehörsets angeboten. Manche der Kalender kann man an die Wand hängen, es gibt andere zum hinstellen oder man kann sie einfach von der Decke herab hängen lassen. Ganz sicher ist für jeden Geschmack das passende dabei.

Ganz sicher werden sie fündig, wir wünschen viel Spaß beim befüllen des Adventskalenders.

 

(Bilder: Copyright radbag.de)

Für den eigenen Geschmack das passende Weihnachtsgedicht zu finden, ist alles andere als einfach. Etwas besonderes soll es sein, etwas ausgefallenes und doch sehr romantisches zum Weihnachtsfest.  Wir möchten hier aufführen, welche unterschiedlichen Möglichkeiten es gibt, das ultimativ schönste Gedicht zu finden oder es selbst zu schreiben.

Einkaufen im Internet bereitet viel Freude. Dabei sind viele Euros zu sparen und es gibt tolle Prozente für einen günstigen Einkauf. Denn zahlreiche Schnäppchen sind einfach zu machen. Im Sale, für einzelne reduzierte Artikel und für viele weitere Gelegenheiten gibt es eine tolle Auswahl an Schnäppchen. Aber nicht nur im Schlussverkauf, sondern auch mit großzügigen Gutscheinen ist viel Geld zu sparen. Der passende Gutschein versüßt das gesamte Jahr über den Einkauf.

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Mit den kürzer werdenden Tagen stellen sich allmählich ruhigere Momente ein. Doch bevor diese völlig entspannt genossen werden können, hält das nahende Weihnachtsfest Leib und Seele nochmal richtig auf Trapp. Nicht nur mit den verführerischen Leckereien, welche die Adventszeit uns auf den festlich geschmückten Märkten beschert und die so manches Extra-Kilo bescheren, sondern vor allem auch die Jagd auf Weihnachtsgeschenke.

Ein angenehmes Betriebsklima schaffen Unternehmen nicht nur dadurch, dass Mitarbeiter und Vorgesetzte in einer motivierenden und gemütlichen Atmosphäre zusammenarbeiten. Den fleißigen Mitarbeitern sollte auch außerhalb der täglichen Arbeitszeiten Raum gegeben werden, um einander besser kennenzulernen. Ein Anlass, der sich dafür anbietet ist die Firmenweihnachtsfeier. Allerdings sollte die Weihnachtsfeier in der Firma gut organisiert werden, um das Vertriebsklima zu verbessern und den Mitarbeitern neuen Schwung zu geben. Zunächst sollten die Führungskräfte, die mit der

Das könnte Sie auch intressieren

Rhein-Ruhr-Freizeit stellt die schönsten Weihnachtsmärkte NRW´s vor
Alle Jahre wieder verkürzen uns romantische, stimmungsvolle Weihnachtsmärkte mit strahlendem Lichterglanz und romantischem Ambiente die Wartezeit auf das schönste Fest des Jahres. Ruhe kehrt allmählich in den sonst hektischen Alltag ein. Endlich nehmen sich die Menschen etwas Zeit, um sich dem vorweihnachtlichen Treiben hinzugeben. Gern treffen sich Familien, Kollegen und Freunde nach Feierabe...
Winterfestival Winterträume auf Schloss Eldingen
Wer sich bereits jetzt auf die kommenden Weihnachtsmarkt-Wochen einstimmen möchte, findet im Schloss Eldingen am Rande der Lüneburger Heide Anfang November beste Gelegenheit dazu. Das historische Schloss öffnet seine Pforten für eine ganz besondere Veranstaltung. Das vorweihnachtliche Festival "Winterträume" fasziniert jährlich Zehntausende Besucher. In dem nostalgischen Herrenhaus nebst fü...
Christkindmarkt Himmelpforten
Was wäre das Christkinddorf Himmelpforten ohne Weihnachtsmarkt, verheißt doch der Ortsname allein schon heimelige Gefühle. Und dieser lautet ganz offiziell so, denn der Name ist durch ein Patent geschützt. In Himmelpforten wohnt der Weihnachtsmann, das weiß doch jedes Kind. Seit mehr als 50 Jahren schicken Kinder ihre Wunschzettel hierher und warten sehnsüchtig auf Antwort, um die sich ehren...
da liegen die Kinder im Traum.Sie träumen von schönen Sachen und von dem Weihnachtsbaum. Und während sie schlafen und träumen wird es am Himmel klar und durch den Himmel fliegen drei Englein wunderbar. Sie tragen ein holdes Kindlein, das ist der heilige Christ. Es ist so fromm und freundlich wie keins auf Erden ist.
Erleben eigentlich Stadtkinder Weihnachtsfreuden? Erlebt man sie heute noch? Ich will es allen wünschen, aber ich kann es nicht glauben, daß das Fest in der Stadt mit ihren·· Straßen und engen· Gassen das sein kann, was es uns Kindern im Walde gewesen ist. Der erste Schnee erregte schon liebliche Ahnungen, die bald verstärkt wurden, wenn es im Haus nach Pfeffernüssen, Makronen und Kaffeeku...

Diese Website benutzt Cookies ! Wenn Du die Website weiter nutzt, stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Hier finden Sie weitere Infos zu Hier finden Sie weitere Infos zu Cookies & Datenschutz.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite !
Hinweise zu Cookies & Datenschutz