Was wäre Emden ohne Wasser?
Obwohl sich Veranstalter und Besucher für den jährlichen Engelke-Markt, wie der vorweihnachtliche Budenzauber in Emden heißt, doch eher eine weiße Schneepracht wünschen, wird dennoch deutlich, dass die Stadt vom Wasser lebt und sich damit identifiziert. Bereits der Standort des beliebten Weihnachtsmarktes am malerischen Ratsdelft ist klug gewählt. Mit  unzähligen Lichterketten geschmückt, verbreiten die hier liegenden Museumsschiffe einen einzigartigen Lichterglanz. Von hier, am Delft entlang bis hin zum Stadtgarten locken die vielen kleinen Holzbuden zum Schauen, Kaufen, Essen und Trinken oder einfach zum Verweilen.

Eher ungewöhnlich, dafür aber umso einladender für Küstenneulinge erweisen sich die schwimmenden "Holzhütten", denn sogar auf die im Ratsdelft liegenden Schiffe erstreckt sich der Markt. Auf ihnen werden außerdem besondere Programme angeboten. Selbst übernachten auf den Schiffen ist möglich. Bei weihnachtlichen Klängen und dem unverwechselbaren Geruch von gebrannten Mandeln, Zimt, Lebkuchen, Glühwein oder Punsch lassen sich Stress und Hektik des Alltags vergessen und gemütliche, besinnliche Stunden mit Familie oder Freunden genießen. Höchsten Genuss versprechen die kulinarischen Angebote der vielen Stände. Ob Deftiges wie Gebratenes oder doch lieber Süßes wie Berliner, Crêpes oder Reibekuchen - hier findet jeder etwas nach seinem Geschmack.Und während sich die Erwachsenen mit Glühwein, Punsch oder Grog innerlich aufwärmen, werden die kleinen Gäste ebenfalls nicht vergessen. Punsch und heiße Schokolade, selbstverständlich alkoholfrei, machen auch bei ihnen die Kälte vergessen. Dies gelingt ganz sicher auch dem Weihnachtsmann, der täglich am Nachmittag auf dem Markt vorbeischaut und kleine Geschenke verteilt. Es lohnt sich, auf dem Engelke-Markt vorbeizuschauen und sich von der Kombination aus maritimem und weihnachtlichem Flair mitreißen zu lassen. Seinen Namen verdankt der Markt übrigens "Engelke up de Muer". So nennen die Emder liebevoll den goldenen Jungfrauenadler über der Stadtmauer im Emder Stadtwappen.

Standort:            Ratsdelft, am Alten Binnenhafen und im Stadtgarten, 26721 Emden

Werbung

Werbung

Diese Website benutzt Cookies ! Wenn Du die Website weiter nutzt, stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Hier finden Sie weitere Infos zu Hier finden Sie weitere Infos zu Cookies & Datenschutz.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite !
Hinweise zu Cookies & Datenschutz