Was wäre Weihnachten ohne den traditionellen Weihnachtsmarktbesuch? Richtig, nur halb so schön wäre es. In Universitätsstadt Jena in Thüringen wird auf dem restaurierten Marktplatz gefeiert. Die gemütliche Atmosphäre wird durch die historische Altstadt gesteigert, sodass ein Besuch auf diesem Weihnachtsmarkt auf jeden Fall zu empfehlen ist. Traditionell beginnt diese Zeit damit, dass ein 4 Meter langer Riesenstollen angeschnitten wird.

Das bietet der Weihnachtsmarkt in Jena

Sage und Schreibe 110 Stände warten auf die Besucher auf dem historischen Marktplatz, wenn der Jena Weihnachtsmarkt täglich von 10 bis 21 Uhr geöffnet ist. Angeboten wird traditionelles Kunsthandwerk, wozu nicht nur handgezogene Kerzen gehören, sondern auch Weihnachtsbaumschmuck, der mundgeblasen wurde und typische erzgebirgische Schnitzereien, die liebevoll gestaltet sind. Der ganze Jena Weihnachtsmarkt ist in ein sanftes Licht getaucht, denn überall sind Lichterketten angebracht, die den Marktplatz erleuchten. In der Mitte steht der große Weihnachtsbaum, welcher reich geschmückt ist und den dekorativen Höhepunkt bildet. Es gibt viel zu entdecken: Die Besucher werden auch kulinarisch verwöhnt. Sowohl der Glühwein als auch leckere Wintergerichte wärmt einen von innen nach einem Arbeitstag oder Stadtbummel auf. Die Warenstände sind nur bis um 20 Uhr geöffnet, sodass der Weihnachtsmarktbesuch für alle Beteiligten ganz in Ruhe ausklingen kann. Ein Highlight ist auch der historische Weihnachtsmarkt zu Jena, der zwischen Johannistor und Pulverturm eröffnet ist. Dort locken mittelalterliche Konzerte und Märchenstunden zu einem besonderen Erlebnis in der Weihnachtszeit, die für Fans dieser Zeit ein toller Ausflug aus dem Alltag sind.

Musik, die weihnachtliche Stimmung verbreitet

Was auf dem Weihnachtsmarkt in Jena natürlich auch nicht fehlen darf, ist die musikalische Untermalung – gerade in dieser wunderschönen Umgebung. Livemusik wird von den Turmbläsern des traditionsreichen Blasmusikvereins Carl Zeiss Jena e.V. gespielt, die täglich um 17 Uhr mit ihrem Konzert beginnen. An den Wochenenden gibt es außerdem ein reichhaltiges Bühnenprogramm, das die Besucher so richtig in Weihnachtsstimmung bringt.

Werbung

Werbung

Diese Website benutzt Cookies ! Wenn Du die Website weiter nutzt, stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Hier finden Sie weitere Infos zu Hier finden Sie weitere Infos zu Cookies & Datenschutz.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite !
Hinweise zu Cookies & Datenschutz