Perchten

Perchten – Eine Tradition lebt auf Die Perchten sind verkleidete Gestalten und gehören zu einem winterlichen Brauch, der in Österreich und Bayern seinen Ursprung hat. Teilweise wird dieser Brauch auch in der Weihnachtszeit durchgeführt, abhängig von der Region. Manchmal treiben die Perchten ihr Unwesen bereits Anfang Dezember und begleiten den Nikolaus. Diese Gestalten sind dann … Weiterlesen …

Klausentreiben

Klausentreiben ein Brauch im alemannischen Alpenraum Das Klausentreiben ist ein ähnlicher vorweihnachtlicher Brauch wie das Krampuslaufen. Auch das Klausentreiben wird zur Weihnachtszeit, meist am 6. Dezember, ausgeübt. In diesem Fall verkleiden sich Männer mit Holzmasken, die auch der Krampus trägt. Ebenso trägt man beim Klausentreiben Hörner und zieht Tierfelle an. Der Klaus tritt hier also … Weiterlesen …

Perchtenlauf

Perchtenlauf – ein alter Winterbrauch Der Perchtenlauf ist ein alpenländischen Winterbrauch, beziehungsweise ein Weihnachtsbrauch, da er an unterschiedlichen Terminen stattfindet. Viele Regionen veranstalten den Perchtenlauf bereits am Anfang vom Dezember, während andere Regionen ihn dem Brauch gemäß nur in den Rauhnächten zwischen Weihnachten und dem 6. Januar ausüben. Ein Brauch aus der Alpenregion Dieser Brauch … Weiterlesen …